RSV-Jugend Spendenscheck 20

Große Benefiz-Aktion: Beim "Schnuppertag" im Juni und beim großen Septemberturnier konnten die Besucher bunte Windlichter kaufen, die unsere Nachwuchsreiterinnen gebastelt haben, und beim Benefiz-Flohmarkt zugreifen. Mit dem Verkauf von Trensen, Satteldecken, Reitklamotten und DVDs kam einiges an Geld zusammen. Und so überreichten unsere Reitermädels zusammen mit Shetlandpony Jimmy und Ponydame Bertha am 3. Oktober einen Spendenscheck über 250 Euro an Ulrike Martin, die Geschäftsführerin des Vereins „Kleine Glücksritter“ (www.kleine-gluecksritter.de). Ins Leben gerufen hat diese Initiative Hanne Brenner, die als Dressurreiterin mit Handicap für Deutschland seit vielen Jahren international erfolgreich ist. Die Aktion „Kleine Glückritter“ bietet schwerkranken Kindern und ihren Geschwistern tolle Momente mit Pferden, beim Reiten, Putzen oder einfach nur beim Ponyknuddeln. Ulrike Martin bedankte sich für das Engagement der Reiterjugend: „Wir freuen uns über jede Spende, egal ob groß oder klein, aber wenn sich Kinder und Jugendliche für kranke Kinder einsetzen, ist das besonders toll. Für Eure 250 Euro kann ein kleiner Glücksritter jetzt ein Vierteljahr lang reiten.“